Auswahl und Optimierung von Zahlungslösungen

Einen Verkauf aufgrund mangelnder Zahlungsoptimierung zu verlieren, ist kostspielig, und zu viel f√ľr Zahlungsmethoden zu bezahlen, ist eine Verschwendung. Der heutige Zahlungsmarkt ist sehr preislich umk√§mpft, was bedeutet, dass sich hier eine gro√üe Chance f√ľr Sie ergeben sollte. Aber es gibt noch mehr zu bedenken, einige Fragen, die Sie sich stellen sollten:

‚óč

Nutze ich meine bestehende Zahlungslösung voll aus und hilft sie mir, meine KPIs zu verbessern?

‚óč

Verpasse ich Funktionen, die meine Conversion verbessern könnten?

‚óč

Sind meine Preise noch konkurrenzfähig?

‚óč

Passt mein aktuelles PSP noch zu unseren Wachstumsplänen?

‚óč

Ist meine vertragliche Gestaltung noch zu meinen Gunsten?

‚óč

Besteht die Möglichkeit, ein anderes PSP/Gateway-Dienstmodell mit verbesserten Leistungsniveaus in Erwägung zu ziehen?

‚óč

Kann ich von erweiterten Funktionen profitieren, um meine Genehmigungs-/Autorisierungsraten zu verbessern und/oder meine Online-Betrugsquote zu senken?

——

 

Der Zahlungsverkehrsmarkt ist dynamisch und Wissen veraltet schnell. Sie m√∂chten sicherstellen, dass Sie Zugang zu aktuellem Wissen haben. Deshalb ist es oft besser, sich Zahlungsverkehrswissen extern anzueignen. Zeitgem√§√ü, flexibel und unabh√§ngig. Immer f√ľr Sie da, wenn Sie es brauchen. Sie sollten nie wieder das Gef√ľhl haben, dass Sie f√ľr Ihre Zahlungsanforderungen ein besseres Angebot h√§tten bekommen k√∂nnen und dass Ihnen ein Wert entgeht.

Mit EcomStream sind Sie immer auf dem neuesten Stand und haben Zugang zu den neuesten Marktkenntnissen.

EcomStream arbeitet oft l√§ngerfristig mit seinen Kunden zusammen, um sicherzustellen, dass sie von ihrer Zahlungsl√∂sung ein gutes Preis-Leistungs-Verh√§ltnis erhalten. Denken Sie daran, Sie brauchen dieses Payment-Wissen nicht jeden Tag, m√∂chten aber jederzeit darauf zur√ľckgreifen k√∂nnen.

Ihre Zahlungseinrichtung sollte Ihre Hauptaufmerksamkeit haben. Erwägen Sie, einen unabhängigen Spezialisten hinzuzuziehen, der Ihnen hilft.

Option A: Benchmarks (keine Heilung ‚Äď keine Bezahlung)

Lassen Sie EcomStream Ihre Zahlungslösung mit den aktuellen Marktpreisen vergleichen und sie aus einer Kosten- und Funktionsoptimierungsperspektive analysieren. Erhalten Sie bei Ihrem bestehenden Anbieter tatsächlich ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis? Wir werden es bald herausfinden.

Die Benchmark-Analysen von EcomStream basieren auf einer Datenbank mit tats√§chlichen, aktuellen Marktpreisen und Merkmalen/F√§higkeiten aller f√ľhrenden (und vieler Nischen-) Zahlungsdienstleister und Zahlungsmethoden. Ob Ihr Vertriebskanal Online, Omnichannel oder ein Marktplatz ist. Schauen Sie sich hier an, wie dieser Dienst „Option A“ funktioniert.

Option B: Verwaltung von Ausschreibungen (RFP).

Lassen Sie EcomStream Ihr PSP-RFP-Projekt verwalten. Wenn Sie das Gef√ľhl haben, dass Ihr PSP m√∂glicherweise ins Hintertreffen ger√§t oder strategisch nicht mehr zu den Gesch√§ftstreibern Ihres Unternehmens passt, m√∂glicherweise aufgrund internationaler Expansion oder Omnichannel-Ambitionen. Oder m√∂chten Sie einfach nur die Passung mit dem bestehenden Anbieter versichern?

Es ist manchmal eine Unternehmensrichtlinie, jährlich eine RFP zu initiieren und alle Interessengruppen des Unternehmens mit der vorhandenen Zahlungslösung in Einklang zu bringen.

Ausgangspunkt sind immer die KPIs des Unternehmens, aus denen sich die gesch√§ftlichen und finanziellen Anforderungen ergeben. Dies ist oft eine Vielzahl von Faktoren. Zum Beispiel Leistungsverbesserung, Kosteneinsparungen, Betrugsbek√§mpfung, internationale Expansion und zus√§tzliche Funktionen/F√§higkeiten, um mehr Umsatz zu generieren. So funktioniert es, wenn EcomStream Ihre PSP-Ausschreibung, „Serviceoption B“, verwaltet.

Z

Kundenreferenzen